Pflanzenproduktion der AGRAR GENOSSENSCHAFT Hainichen - Pappendorf eG

Die Agrargenossenschaft Hainichen-Pappendorf verfügt im Jahr 2017 über eine landwirtschaftliche Nutzfläche von 2931 ha, davon 2.491 ha Ackerland und 440 ha Grünland.

Die Nutzung des Ackerlandes ist aufgeteilt in:

Getreide

 

1.287 ha

Oelfrüchte

 

511 ha

Mais

 

475 ha

Grasvermehrung

 

174 ha

Zuckerrüben

 

11 ha

sonstiges Feldfutter

 

67 ha


Für die eigenen Tierbestände wird der Bedarf an Grobfutter und Konzentraten (Getreide) aus der eigenen Produktion abgedeckt.

Bei der Erfüllung der entsprechenden Qualitätsparameter erfolgt der Verkauf des Getreides als Braugerste, sowie als Brau- und Backweizen.

Die Agrargenossenschaft Hainichen-Pappendorf hat sich erfolgreich einem Audit unterzogen und 2008 ein Zertifikat erhalten.

Feldgrassilierung Mai 2015